Erziehungsstellen

Als Alternative zur klassischen Heimunterbringung kann für Kinder und Jugendliche auch ein Betreuungsplatz in einer Familie in Frage kommen. Hier finden die Kinder und Jugendlichen ein neues Zuhause und werden in kleinem Rahmen von einer pädagogischen Fachkraft im Familienumfeld betreut.

Das Johann-Peter-Hebel-Heim bietet drei (ständig belegte) Plätze in zwei Erziehungsstellen nach §34 SGB VIII an.

Ansprechpartner für unsere Erziehungsstellen ist:

 

Udo Michel-Laus

Erziehungsleitung

0621/76270-30

udo.michel-laus@hebelheim.de