Sozialpädagogische Familienhilfe

Bei der Sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) werden Familien durch intensive Begleitung und Betreuung in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie bei Kontakten zu Ämtern und Institutionen unterstützt.

Bei diesem ambulanten Angebot steht das Konzept der „Hilfe zur Selbsthilfe“ im Vordergrund und die Zustimmung und Mitarbeit der Familie ist Grundvoraussetzung für eine gelingende Hilfe. Wir sehen die Familien als Experten für ihre Lebenssituation an und die Zusammenarbeit mit den Familien basiert auf Wertschätzung und Respekt in einem Prozess partnerschaftlicher Kooperation.

Unser SPFH Team ist ein multiprofessionelles Team aus pädagogischen Fachkräften mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen (Systemische Berater, systemische Familientherapeuten, Marte Meo, Erlebnispädagogen). So dass wir je nach Hilfebedarf auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Familien eingehen können. Durch kollegiale Fallberatung und regelmäßige Fallsupervision sichern wir die Qualität unserer SPFHs.

Die Einleitung einer SPFH erfolgt nach §31 SGB VIII.

Ihr Ansprechpartner für SPFH in unserem Haus ist:

 

Matthias Greef

Erziehungsleitung

0621/76270-40

matthias.greef@hebelheim.de